Glück.jpg

gws-sommerwerkstatt 2021

03.-05. September 2021

Wohlergehen & Glück als neues Entwicklungsparadigma

Würzburg

Wie können sich Unternehmen, Start-Ups und Organisationen in einer dynamisch-komplexen Welt so organisieren, dass sie erfolgreich und human im engeren Sinne und ebenso im sozio-ökonomischen, ökologischen, gesellschaftlich-politischen und individuell-kulturellen Sinne sind?

Wie kann eine nachhaltige (im umfassenden Sinne) Unternehmensführung gestaltet sein? Wie kann die nun anstehende umfassende Transformation in der nun notwendigen bzw. erzwungenen Geschwindigkeit durchgeführt werden? Was bedeutet diese Transformation für jeden Einzelnen von uns und unsere Arbeit als Berater*in?

In dieser Sommerwerkstatt möchte wir ausgehend von den planetaren Herausforderungen und einem Überblick der Initiativen (SDG, Wellbeing Economy Alliance, B-Corporation, Gemeinwohlökonomie, Bruttonationalglück, usw.), die sich ergebenden Themenfelder für Organisationen und den dort tätigen Menschen besonders in den Blick nehmen.

Unsere Impulsgeber

Franz-Ferdinand Kress, Stuttgart, Berater, Trainer und Interimsmanager für Glück und ganzheitliche Unternehmensentwicklung, GNH-Practitioner

Andreas Schärer, Baden (Schweiz), Glücksexperte, Change-Begleiter, GNH-Practitioner

Wir freuen uns auf euch und eine inspirierende gws-sommerwerkstatt 2021!

Das Vorbereitungsteam

Eberhard Gaißert, Petra Dreimann