gws-forum 2016

gws-forum 2016

24. – 26. Februar 2016

Wozu Utopien?

Oberursel

Rückblick gws-forum 2016

Sind die Welt- und Menschenbilder, die unserer Wirtschaft zugrunde liegen, noch zeitgemäß und zukunftsfähig? Bräuchten wir nicht längst einen radikalen und überzeugenden Gegenentwurf zum althergebrachten Zuschnitt von Management und Unternehmensorganisationen? Die Fähigkeit zur schöpferischen Perspektive wird möglich, wenn wir uns für einen Moment von den sogenannten Sachzwängen abwenden. Erst wenn wir uns erlauben, von der Zukunft her zu denken und neue Möglichkeitsräume eröffnen, können wir Utopien als Sehnsuchtsbilder unserer Vorstellung von Zukunft und als Kraftspender für radikale Veränderungen entdecken.